Samstag, 5. September 2015

Wehmut tut nicht gut

Da bin ich mal wieder zu einem herbstlichen Design bei Blogger zurückgekehrt und bin auch sehr froh, dass hier nun auch herbstliche Temperaturen herrschen. Wenn ich früher immer davon träumte den Winter in wärmeren Gefilden zu verbringen, so träume ich nun davon den Sommer in kühleren Breitengraden zu überstehen.

Aber das wäre ja auch wieder mit packen wie bei einem Umzug verbunden. Oooh nein, das lasse ich sein, denn der Umzug, den wir gerade hinter uns gebracht haben, der reicht auf unsere letzten Lebensjahrzehnte im voraus :-) , zweieinhalb davon wollen wir schon noch schaffen.

Ich plane keine großen Dinge mehr, ich plane zum Beispiel Tagesausflüge. Das wäre schon die Steigerung zu demnächst wieder anstehenden kleinen Stunden-Töurchen. Da verlange ich jetzt sehr nach, nach etwas Abwechslung. Wenn ich so sehe, was meine NettenBlogBekannten so alles unternehmen, da werde ich ganz, äääh, ganz, nein - ich drücke es mal so aus: ich will auch, aber geht nicht, schade. Da schaue ich mal schnell auf die, die gar nix mehr machen können, da geht es doch noch ganz gut mit uns. 


Also ich plane abwechslungsreiche, kurzweilige SeniorenInnen - Töurchen, die meinen GötterGatten und mich nicht für Tage im nachhinein erschöpfen. Wir wollen ja nicht nur in unserem wirklich schönen, neuen Heim unsere Zeit verbringen. Es drängt mich doch auch mal wieder raus. Als erstes steht auf meiner Liste ein Besuch von Arcen und Umgebung in den Niederlanden an der Maas, verbunden mit einem Picknick. Da waren wir schon öfter und das kommt immer gut. Am Wasser sitzen, Schiffe gucken, ein Käffchen trinken. 


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...