Mittwoch, 21. Mai 2014

Flora und Fauna auf Speetenkath




So einer fleißigen Hummel habe ich bei meinem Streifzug um unsere Datscha herum zusehen können. Du liebe Güte, wie sehr sie in ihre Arbeit vertieft war, sie ließ sich durch mich gar nicht stören und ich bin ihr recht nahe auf die Pelle gerückt. Es kreucht und fleucht so allerhand Getier intensiv um uns herum. Ich stelle mal die kurz vor, die mir so auf Anhieb einfallen: Fledermäuse; Kaninchen, Kaninchen, äääh Kanin...., ach, eine Plage sind sie einfach; Hummeln; Wespen; Stubenfliegen; Schmeißfliegen; Vögel aller Arten; Frösche; Katzen; Mücken; Goldfische; Koykarpfen; Fische; Schlangen; Pferde; Kühe; Schafe; Esel; Zecken; Minispitzmäuse; Schmetterlinge; Schnecken und anderes mehr. Was sagt Ihr dazu? Nur Hunde sind hier auf dem Platz nicht vertreten. Weiter geht es nun wieder von der Fauna zur Flora.



Ganz glücklich bin ich über unsere Clematis, die ihren ersten Winter bei uns eingepackt überlebt hat und jetzt wunderschön blüht. Diese Farbe finde ich einfach herrlich. Mein GötterGatte liebt alle Rottöne und ich freue mich für ihn, dass er nun mal ein ganz besonders schönes Rot vor Augen hat. Er fühlt sich sehr wohl in unserem kleinen Domizil und er hat ansonsten keinen Grund Rot zu sehen. 


Alles ist im grünen Bereich :-) . Ich bin ja ein verträglicher, liebenswürdiger Mensch und von daher kommen wir prima miteinander aus, ohne ernstlich Rot sehen zu müssen, außer bei den Blumen. Ach, da leuchtet noch das Rot von der Gasflaschenkappe neben den Stiefmütterchen. Denn wir heizen und kochen mit Gas in unserer Datscha, ich hoffe noch lange, so Putin nur will.


Das ist meine "Hortensia Robusta", sie ist auch durch den zugegebenermaßen nicht sehr kalten Winter gekommen und wird uns nun wieder mit ihren üppigen Blüten erfreuen. Ich war mir gar nicht so sicher, ob ich sie richtig beschnitten hatte. Kann nicht ganz verkehrt gewesen sein, wie man sieht. Zum Schluss zeige ich Euch noch ein Rot-Bild aus vergangenen Tagen. Diese Petunien waren einfach toll, toll rot eben, sehr zur Freude eines einzelnen Herrn.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...