Mittwoch, 3. September 2014

GRÜN ist die Hoffnung ...


... und wir geben sie niemals auf ...

Ich liebe Blätter in allen Variationen. Besonders wenn sie ganz frisch sprießen, dann sind sie für mich Hoffnungsträger, alles wird gut. Das erste grüne Blatt des Frühlings, dass ich entdecke, dass könnte ich immer gleich vor lauter Freude auffressen. Die Farbe grün beruhigt meine Augen, deshalb habe ich auch in der Schule immer gerne aus dem Fenster geschaut. Da standen wunderbare alte Linden und wenn sie in voller Blattpracht im Winde wehten, dann ruhten meine Augen oft lieber darauf, als auf der Tafel. Das handelte mir dann so manchen Tadel von meinem Fräulein Müller ein, die mich ansonsten ganz gern mochte. Ich trage auch das ein oder andere Teil in grün, sehr zum Ärger meines GötterGatten. Da kann ich aber keine Rücksicht drauf nehmen. Denn meine grünen Augen kommen durch so einen grünen Pullover einfach TOP zur Geltung. Dann sind mir die "GRÜNEN" auch recht nahe, früher zwar mehr als heute, aber das sind die "GRÜNEN" selbst schuld. Tja, was fällt mir noch zu grün ein? Ach ja, ich liebe grüne Sauce. Aber nicht die "Frankfurter grüne Soss" , sondern meine leckere Hackfleisch-Zwiebel-Sauce mit viel frischer Petersilie, die die Sauce so schön grün macht.   


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...