Montag, 1. September 2014

So ROT wie Blut ...


Was Rotes muss einfach im Garten sein, das ist der Hingucker schlechthin.

... dieser Spruch gruselte mich als Kind immer ein bisschen, aber als Farbe war es meine Lieblingsfarbe. Ein rotes Käppchen hatte ich, eine warme rote Strickjacke und rote Socken. Auch eine rote Nase, die mochte ich aber gar nicht, aber das war im Winter leider oft so. Schüchtern bin ich ja nicht gerade und somit habe und hatte ich selten mal rote Wangen, weil ich vor Verlegenheit rot wurde. In meinem Pelikan-Farbkasten war mir das Karmesin-Rot die liebste Farbe. Damit malte ich gerne rote Blumen in eine grüne Wiese. Dann fällt mir noch eine hübsche, rote Bluse ein, die ich heiß und innig als kleines Mädchen liebte. Ach, war das schön, wenn ich sie Sonntags, und wirklich nur Sonntags, anziehen durfte. Dass ROT die Liebe ist, das weiß ja jeder. Ich auch und auch mein Mann, denn der schenkt mir schon mal rote Rosen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...