Freitag, 29. Mai 2015

Gestern, heute, morgen ...




Ich weiß es noch nicht,
warum ich grad so traurig bin.
So ganz tief in mir,
da steckt so eine Wehmut drin.

Ich blicke mit Vorsicht zurück 
und weiß um so manchen Schmerz.
So manches habe ich falsch gemacht,
das betrübt sehr mein Herz. 

Vieles was nötig und wichtig, 
das habe ich versäumt.
Ich habe ganz einfach  
von anderen Dingen geträumt.

Alles noch mal auf Anfang?
Nein, das wäre nicht mein Ziel?
Alles noch mal erleben?
Nein, das wäre wohl zuviel?

Jeden Tag, der nun kommt,
 den will ich gelassen sehen
und bestimmt feststellen,
 es wird trotzdem weiter gehen.

von ClauDia OverMann



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...