Sonntag, 14. Juli 2013

Am Wegesrand














Am Wegesrand

Am Wegesrand bleib ich oft stehen,
weil ich ein Blümlein hab' gesehen.
Schnell zück' ich meine Kamera,
die Pflanzen bieten sich mir gerne dar.

Wie könnte ich da auch widerstehen,
ganz schnell ist es um mich geschehen.
Ob mit Blatt oder nur die Blüte,ganz egal,
ich knipse immer viel, für mich normal.

Wenn ich dann mal sehr traurig bin,
 zieht es mich zu meinem Computer hin.
Da warten sie alle geduldig auf mich,
schaue sie an,spüre einen Freudenstich. 

Sogleich es mir dann besser geht,
die ungute Stimmung schnell verweht.
Die grün-bunte Pracht, sie winkt mir zu,
ich lächele und habe wieder  meine Ruh'.

von CMO


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...