Montag, 11. Februar 2013

Helau!?

Altmann/Carlsberg1998 pixelio.de
Nein, ich bin keine, die "Helau" rufend durch die Strassen zieht, aber es könnte sein, dass ich gleich mal im Fernsehsessel sitzend schaue, was sie denn so treiben, die Rosenmontags - Zügler. Da sitze ich warm und trocken vor dem Fernseher und denke mir: ach - was geht es mir gut. Mein Mann schmeißt mir auf Wunsch was zu knabbern zu, es können auch Kamellen sein. Vor meinem inneren Auge sehe ich meine Enkelkinder und deren Eltern verkleidet irgendwo am Straßenrand stehen und sich immer wieder nach Wurfmaterial bücken. Da schlagen andere Gene durch, sie machen das lustige Treiben gerne mit. Früher sind wir auch mit unseren Söhnen und Freunden/Innen zum nächstgelegenen Umzug gepilgert. Da hatten wir eine Stammplatz - Stelle, wir mussten nur früh genug da sein, um sie in Beschlag zu nehmen. In einem Wägelchen waren Getränke und Proviant dabei, was wollte man mehr. Lang, lang ist es hier. Jetzt erinnere ich mich gerne daran, ohne den Wunsch zu haben, es noch einmal so zu tun. Ja, ja, man wird älter.      
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...