Montag, 23. Dezember 2013

So ist es schön ...





... habe ich gerade laut gesagt und genau so meine ich es auch. Ach ja, ich sollte doch auch erklären, was ich denn so schön finde :-) . Einfach alles ;-), ich bin so richtig gut drauf und freue mich eben. Also, wir haben es nämlich diesmal ganz locker, ääähh - also, wir haben es recht gut ohne großen Stress hin bekommen alles für das Fest der Liebe her zu richten. Der Anlauf war diesmal etwas mühsam , aber wir haben es geschafft. Alles ist reinlich und aufgeräumt und alle Zutaten für leckere Mahlzeiten stehen bereit. Wir feiern Weihnachten mittlerweile in dem Bewusstsein, dass wir gar nicht groß feiern wollen, sondern einfach nett mit der Familie zusammen sein möchten, so wie es dem Einzelnen gerade passt, ohne dass jemand unter Druck gerät. Genau so klappt es mit der Familie, jeder von den Freunden und Bekannten wird auch irgendwie bedacht, ob mit Besuch, Anruf oder ein paar Zeilen. Alles kann, nichts muss. Ich wünsche mir, dass es für alle so klappen möge zum Fest, ganz herzliche Weihnachtsgrüße von Claudia Overmann. 




Noch ein Wort zu dieser wunderbaren Krippenanlage. Sie steht zur Weihnachtszeit im St. Josef-Hospital in Xanten im Foyer. Diese Aufnahmen habe ich dort vor zwei Jahren am Heiligen Abend gemacht. Eine Woche vorher hat eine himmlische Macht meinem Mann das Leben gerettet, indem er erfolgreich dort im Krankenhaus notoperiert werden konnte. Die Woche bis zum Heiligen Abend lag er auf der Intensiv-Station. Als das Christkind in die Krippe gelegt wurde, da war er über den Berg.    

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...