Sonntag, 22. Dezember 2013

Vor meinem inneren Auge ...





... wird am 4. Adventssonntag immer unsere Krippe in unserem Wohnzimmer stehen. So war es Tradition über viele Jahre, sie kam zu diesem Zeitpunkt aus ihrem Jahreslager in dieser Truhe von 1708 und wurde dann auf ihr bis zum 6. Januar aufgestellt. Die Zeiten und Umstände ändern sich, die Truhe erfreut jetzt meinen Bruder. In unserer Datscha haben wir einfach keinen Platz dafür. Wehmütig gestimmt mochte ich die Krippe nicht irgendwo in eine Ecke zwängen und habe sie in diesem Jahr gar nicht ausgepackt. Sie müsste auf einem Stuhl stehen, den brauche ich aber, wenn der Weihnachtsbesuch kommt. So ehre ich unsere Krippe in diesem Jahr eben  wieder mit ein paar Zeilen zum 4. Advent und habe sie ganz klar vor meinem inneren Auge.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...