Mittwoch, 29. Januar 2014

Ein Loblied ...




... auf die Bank, nicht nur diese, sondern auf alle Bänke dieser Welt. Ich mag Bänke, ich mag sie in allen Variationen und ich habe schon so manche Bank abgelichtet. Weil immer, wenn ich eine erblicke, eine Dankbarkeit in mir hoch steigt für den, der sie gerade dort hin gesetzt hat. Meist verweile ich dann ein wenig auf ihr und ruhe mich aus. Mit zunehmendem Alter werde ich immer dankbarer dafür, dass ich das kann: ein Päus'chen auf einer Bank einlegen, weil die Kräfte nicht mehr so, wie in jungen Jahren reichen, um ohne Pause von A nach B zu kommen. Oft ist auf den Bänken ein Messingschild angebracht: Gespendet von ... , zu Recht finde ich, das kann man ja auch von den Steuern absetzen, denn so eine Bank dient dem Allgemeinwohl. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...