Samstag, 13. Dezember 2014

Eine unbeschwerte Zeit ...




Unbeschwerte Zeit
 in meinen Kindertagen,
nichts bringt sie mir zurück
diese unbelastete Freude, 
dieses sehnsüchtige Warten 
auf den Tag der Tage, 
den Heiligen Abend.

Diese Gewissheit in mir,
alles ist für mich gut,
da sind schützende Hände,
nichts kann mir geschehen.
Meine Welt war nur klein
und doch groß genug.
Überschaubar, ohne Angst.

Und heute ein Blick zurück,
auf einige Jahrzehnte schon, 
wo ist sie geblieben, die Zeit?
Das Leben, ein Kampf, 
mit Inseln der Ruhe, 
die mir kostbar sind
und verteidigt werden.

von ClauDia OverMann

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...