Mittwoch, 21. September 2011

Einfach schön!

Mein Gefallen an Dingen ist völlig unabhängig von irgendwelchen Modeströmungen. Meist sind es nostalgische Sachen, die mir am besten gefallen und es verbinden mich angenehme Erinnerungen damit. Deshalb trauere ich aber nicht einer guten, alten Zeit hinterher, sondern bin sehr froh, die Neuerungen der Technik für mich nutzen zu können. Mir macht das Bewahren und der Erhalt von schönen, alten Dingen einfach Freude. Ein kleines Beispiel:


Dieser Keramikübertopf  ist bestimmt schon 40 Jahre alt. Solche besonderen Töpfe mag ich sehr. Ich habe einen Ableger von einer "Fetten Henne" eingepflanzt und er ist sehr schön angewachsen und in die Höhe geschossen. Es gehörte in meiner Kindheit doch auf jede Fensterbank eine "Fette Henne", eine Clivie, eine Buntnessel oder aber auch ein Gummibaum. Witzig finde ich die Pepperoni, die ich der Henne vorgelegt habe. Solange sie ihre Farbe behält, darf sie da liegen bleiben. 


Klage nicht zu sehr
über einen kleinen Schmerz;
das Schicksal könnte ihn
durch einen größeren heilen!

Friedrich Hebbel



   
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...